Ihr Partner für die verbrauchsgerechte
Erfassung und Abrechnung

Senkung der Mehrwertsteuer

vom 01.07.2020-31.12.2020

Das zweite Corona-Steuerhilfegesetz wurde am 29.06.2020 verabschiedet. Dieses bestimmt die befristete Mehrwertsteuersenkung von 19% auf 16%, der ermäßigte Satz sinkt von 7% auf 5%.

Unsere Rechnungen weisen grundsätzlich für den am Tag der Leistungserbringung gültigen Steuersatz aus.

Da jedoch der Zeitraum der Senkung bis zum 31.12.2020 beschränkt ist, werden in unseren Angeboten sowie den Miet- und Wartungsverträgen weiterhin 19% Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Zwischenablesungen von Wohnungen zum 30.06.2020 bzw. 31.12.2020 müssen nicht vorgenommen werden. Die Rechnungen Ihrer Vertragspartner weisen die entsprechenden Steuersätze aus. Wir verteilen lediglich die Kosten auf die Nutzer. Grundsätzlich ist der Abrechungszeitraum von 12 Monaten maßgeblich. Eine Splittung der Kosten oder Zeiträume wird nicht vorgenommen. Hiervon sind alle Mieter Ihrer Liegenschaft gleichermaßen betroffen. Es wird dadurch kein Nutzer bevor- oder benachteiligt.

Noch Fragen? Rufen Sie uns an!

Ihr INTERN-Team

^